Stadtführung Lübeck

16. Dezember 2020  
Reisen & Tourismus

Entdecken Sie die Altstadt von Lübeck auf einer Stadtführung Lübeck. Die Altstadt zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe und wird Sie begeistern. Auf der Stadtführung Lübeck entdecken Sie die malerischen Seiten von Lübeck und lernen allerlei Interessantes über die beeindruckende Architektur und die faszinierende Geschichte der Hansestadt. Sehen Sie auf dem Stadtrundgang das Holstentor, berühmtes Wahrzeichen der Stadt und genießen Sie einen Blick auf die Stadt der sieben Türme. Ihr Stadtführer führt Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie dem Rathaus und der Kirche St. Marien. Selbstverständlich entdecken Sie auf dem Stadtrundgang mit k3 stadtführungen auch die pittoresken Gänge und Stiftshöfe in Lübeck. Die „Mutter der Hanse“ ist immer einen Besuch wert und wird auch Sie in ihren Bann ziehen.

Die kulinarische Stadtführung Lübeck für Genießer

Auf der kulinarischen Stadtführung Lübeck zeigt Ihnen Ihr Stadtführer, welche exotischen Produkte bereits im Mittelalter durch Kaufleute ihren Weg in die Stadt fanden. Die kulinarische Stadtführung Lübeck steht ganz im Zeichen von Ingwer, Oliven, Mandeln und exotischen Gewürzen. Durch den Handel mit exotischen Schätzen stieg Lübeck zur „Königin der Hanse“ auf. Auf diesem Rundgang erleben Sie Lübeck mit allen Sinnen und begeben sich auf eine kulinarische Entdeckungs- und Zeitreise. Selbstverständlich haben Sie auch reichlich Gelegenheit, ausgewählte kulinarische Köstlichkeiten zu probieren. Dabei stehen herzhafte sowie süße Köstlichkeiten auf dem Programm, saisonale Leckereien, internationale Spezialitäten und typische Lübecker Originale. Währenddessen erklärt Ihnen Ihr Stadtführer, wie Schokolade, Kaffee und Gewürze dereinst verarbeitet wurden. Die kulinarische Stadtführung Lübeck führt Sie neben den klassischen Highlights auch zu verborgenen Orten der Stadt, die Sie sonst vielleicht nicht entdecken würden. In den beeindruckenden Höfen und Gängen erfahren Sie die Geschichten der mittelalterlichen Lübecker und erfreuen sich an den Aromen der exotischen Gewürze.

Die Höfe und Gänge Tour Lübeck für Entdecker

Die zauberhaften Höfe und Gänge sind nicht auf den ersten Blick zu finden. Ihr Guide nimmt Sie auf der Höfe und Gänge Tour Lübeck mit in die verwinkelten Gassen, die sich hinter den Vorderhäusern befinden. Hier verstecken sich pittoreske Höfe und malerische Gänge. Sie waren im Mittelalter Wohnstätte der einfachen Arbeiter, wie etwa der Sackträger, die in den kleinen Gangbuden lebten. Von den ehemals rund 200 Gängen sind heute noch 80 Gänge erhalten und bilden beliebte Wohnviertel der Lübecker Bevölkerung. Dereinst waren einige Gänge vermietet, andere standen der Behausung der Armen zur Verfügung. Ihnen wurde hier kostenfreies Wohnen gewährt, unter der Voraussetzung, dass sie jeden Tag für das Seelenheil der Stifter zu beten hatten. Auf der Tour entdecken Sie außerdem die Stiftshöfe, die im 17. Jahrhundert von reichen Lübecker Bürgern errichtet wurden. Hier lebten mietfrei die Witwen von Kaufmännern und Schiffern. Damit Einnahmen für die Stiftshöfe generiert werden konnten, wurden die zur Straße gelegenen Vorderhäuser vermietet.

Auf eine Reise in das Lübeck vergangener Tage begeben Sie sich bei der Nachtwächterführung. Begleitet werden Sie auf dieser außergewöhnlichen Tour beispielsweise vom Nachtwächter Christian, Bürgermeister Rodde oder der Kaufmannstochter Henriette. Sie alle zeigen Ihnen Lübeck aus ihrer ganz eigenen Perspektive und nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Zeit.

Lassen Sie sich von der Hansestadt Lübeck mit ihren mannigfaltigen Geschichten und Anekdoten auf einer spannenden Stadtführung verzaubern!