Autoversicherung Schweiz – Was ist Ihr Versicherungstyp?

16. Dezember 2020  
Auto, Motorrad & Verkehr

Unter einer Autoversicherung in der Schweiz,  werden Versicherung aus dem Umfeld eines Personenkraftwagen, Motorrad und andere Fahrzeuge, als  Autohaftpflichtversicherung bezeichnet. Eine Autohaftpflichtversicherung in der Schweiz ist gesetzlich vorgeschriebenen, welche Schadensersatzansprüche deckt soll.

Für die Zulassung ist eines Fahrzeuges ist  jeder Fahrzeughalter verpflichtend, ein entsprechender Versicherungsnachweis vorzulegen.

Was ist Ihr Versicherungstyp?

Der erste Schritt ist den Versicherungstyp zu ermitteln. Sind Sie ein Autobesitzer mit schon viel Erfahrung oder haben gerade den Fahrzeugausweis gemacht? Welches Fahrzeugmodell fahren Sie? Brauchen Sie Haftpflicht, Voll;- oder Teilkaskovericherung?

Autoversicherung Deckungssumme

In der Schweiz gilt als Mindestgrenze für Haftpflichtversicherungen für Kraftfahrzeuge 5 Millionen Franken (Mofas 2 Mio. Franken). Üblich sind allerdings Verträge mit einer Deckungssumme von 100 Millionen Franken.

Günstige Autoversicherung

Um die genauen Kosten einer Autoversicherung zu ermitteln, hat Ihr Versicherungstyp einen Einfluss, und bestimmt die monatliche Versicherungsprämie. Wenn Sie eine günstigeres Versicherungsangebot suchen, loht es eine Autoversicherungsberatung bei optimaplus.ch anzufordern. Finden Sie heraus wo Sie mit der Autoversicherung Kosten einsparen können, und abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.

www.optimaplus.ch