Neben dem Beruf lernen – Walter Trummer gibt Tipps

  • 2. August 2020
  • 587 Views
  • 1

Beruf und Weiterbildung zu verbinden, kann Spaß machen. Walter Trummer kennt die Tricks

Lernen neben dem Beruf – was für die einen unmöglich erscheint, ist für die anderen eine Herausforderung, die sie aus ihrer Alltags-Routine im Beruf herausholt. Walter Trummer begegnet in seiner privaten Weiterbildungsakademie sowohl Menschen, die am Anfang ihrer beruflichen Weiterbildung das Gefühl haben, vor einem riesigen Berg zu stehen, als auch Hochmotivierten, die darauf brennen, weiter voran zu kommen. „Die Herausforderung dabei ist, beide Personengruppen gleichermaßen abzuholen und sie durch die geeignete didaktische Methode durch die Herausforderungen des Lernens neben dem Beruf zu begleiten.“

Walter Trummer: Die Relevanz der Lerninhalte mit allen Sinnen erfassen

Walter Trummer setzt dazu gemeinsam mit seinem Team auf das eva-Lernsystem®, eine erprobte Methode, um Lernstoff gehirngerecht zu vermitteln. Der Vorteil dabei: Inhalte werden so aufbereitet, dass sie alle Sinne ansprechen und Begeisterung wecken. „Unsere Arbeit zielt darauf, den Absolventen die Relevanz der Lerninhalte für ihr eigenes berufliches und persönliches Fortkommen zu verdeutlichen. Das ist der Schlüssel.“