Suchmaschinenstrategien die funtionieren

  • 9. September 2009
  • 201 Views
  • 2

7 Suchmaschinenstrategien die funtionieren

Mit der zunehmenden Verbreitung des Internet’s, wächst auch die Wichtigkeit der Suchmaschinenoptimierung. Sie können das meiste aus Ihren Internet Marketing Bemühungen herausholen, indem Sie denselben Schritten folgen, wie es die Seiten mit Top Rankings auch machen. Sie mögen vielleicht denken, dass Seiten die über ein hohes Ranking verfügen, eine Menge Geld ausgeben müssen um dahin zu gelangen.

Die Wahrheit ist, dass Seiten die an der Spitze erscheinen, einige grundlegende Richtlinien der Suchmaschinenoptimierung befolgen. Diese Richtlinien sind einfach zu befolgen, und kosten nur wenig oder sogar überhaupt nichts, um sie in die Praxis umzusetzen.

1. Registrieren Sie Ihre Seite manuell bei DMOZ, auch bekannt als das Open Directory Project. Das Open Directory Project ist das grösste, umfassendste, von Menschen editierte Verzeichnis im Web. Es ist gebaut und wird unterhalten, von einer riesigen weltweiten Gemeinschaft von freiwilligen Editoren, und füttert andere führende Verzeichnisse.

2. Tragen Sie Ihre Seite manuell bei Google ein. Wenn Sie warten möchten, wird Google Ihre Seite eventuell spidern und sie in die Suchergebnisseiten aufnehmen. Allerdings kann das eine Weile dauern. Um eine schnellere Indexierung zu erreichen, besuchen Sie Google und melden Ihre Webseite von Hand an.

3. Kaufen Sie ein Listing bei Yahoo Directory Submit! Yahoo genauso wie Google bieten viele Suchprodukte. Allerdings ist Directory Submit entscheidend für jedes Geschäft im Internet. Für eine Gebühr von 299 Dollar wird Yahoo Ihre Webseite in ihr Verzeichnis aufnehmen, das auch ein Treibstoff ist für Webseiten wie Yahoo, MSN und Bing.

4. Achten Sie auch darauf dass Sie Keywords nutzen mit einer hohen Keyword Effizienz. Diese Massnahme berücksichtig beides, die Popularität und die Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Keywords. Indem Sie sich auf Keywords mit einer hohen Keyword Effizienz konzentrieren, können Sie Ihre Chancen bei den Suchmaschinen, Ihre Seite für bestimmte Keywords auszuwählen erhöhen.

5. Engagieren Sie sich bei einer Linkaufbaukampagne. Je mehr Links auf Ihre Seite verweisen, vor allem noch wenn sie einen hohen Pagerank haben, wird das Google und anderen Suchmaschinen signalisieren, dass Ihre Seite wichtig ist. Eine gute Möglichkeit dies zu tun sind Artikelvorlagen oder Affiliateprogramme.

6. Machen Sie Ihre Seite einfach zu „crawlen“. Suchmaschinen mögen keine dynamischen Seiten. Obwohl sich dies mit dem Aufkommen der Google Site Maps geändert hat, ist es dennoch wichtig darauf zu achten, dass alle Suchmaschinen Ihre Webseite einfach durchqueren können. Achten Sie darauf dass Sie HTML Codierung verwenden und vermeiden Sie dynamisch geschaffene Seiten.

7. Seien Sie geduldig. Wenn Sie diesen Vorschlägen folgen, geben Sie den Suchmaschinen ein wenig Zeit um Ihre Seite neu zu indexieren. Im Internet Zeitalter suchen wir nach sofortigen Ergebnissen. Allerdings, brauchen alle Techniken zur Suchmaschinenoptimierung ein wenig Zeit bis sie greifen.

Wenn Sie die Vorschläge, über die wir in diesem Artikel gesprochen haben implementieren, können alle Ihre Anstrengungen zur Suchmaschinenoptimierung positive Auswirkungen haben. So wie sich die Welt der Suchmaschinen ständig weiter entwickelt, ist es wichtig, über die neuesten Techniken und Anforderungen, zur Verbesserung der Suchmaschinenergebnisse Bescheid zu wissen. Wenn Sie sich weiter auf SEO fokussieren werden Sie sich wahrscheinlich bald an der Spitze der Rankings befinden!

Image by Tumisu from Pixabay

Ähnliche Artikel


» Was ist Suchmaschinenoptimierung?
» 10 Tipps für ein besseres SEO
» Suchmaschinenoptimierung selber machen
» Linkpopularität steigern
» Linkaufbau selber machen
» SEM Marketing / Suchmaschinenmarketing
» SEM = SEO + SEA
» Webseiten zum Thema SEO