Die Reinigung der Wohnung beim Umzug

21. Februar 2021  
Bauen & Wohnen

Ratgeber mit Tipps und Tricks für die Reinigung Ihrer Wohnung

Die Wohnung muss sauber sein: Sie müssen die Mietwohnung sauber an den Nachmieter übergeben. Das klappt aber nicht immer auf eigene Faust und wir helfen Ihnen natürlich gerne bei der Reinigung der Wohnung mit Abnahmegarantie. Und das auch in Zeiten von Corona, denn gerade in Krisenzeiten ist die Reinigung in Bewegung besonders wichtig.

Ständig ziehen viele Menschen in eine neue Wohnung. Zu einem Umzug gehört natürlich auch eine gründliche Reinigung der Wohnung, denn die Wohnung muss in einwandfreiem Zustand an den Nachmieter übergeben werden.

Als Spezialisten für Umzugsreinigung in Zürich helfen wir Ihnen in diesem Zusammenhang gerne weiter, denn wir wissen genau, worauf es bei der Reinigung einer Wohnung ankommt. Wir sind Ihre Reinigungsfirma in Zürich die beste Wahl.

Um eine genaue Offerte zu erstellen ist immer noch die Besichtigung die beste Lösung. Oft geht dies aber nicht oder zu Zeiten von Corona auch weniger gerne praktiziert. Anstatt die Wohnung vor der Reinigung zu besichtigen, holen wir die Informationen von unseren Kunden am Telefon ein. Der erste Schritt ist das Ausfüllen des Kontaktformulars auf unserer Website. Anhand der Angaben zu Ihrer Wohnung können wir uns bereits ein Bild über den Arbeitsaufwand machen, der für eine ordnungsgemäße Reinigung Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses erforderlich ist.

Wir werden Ihre Daten auswerten und uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir versuchen in einem Telefongespräch, wichtige Punkte zu besprechen und Unklarheiten zu klären. So können wir uns schon im Vorfeld auf die Situation einstellen und wissen genau, was uns bei der Reinigung der Wohnung erwartet. Auf diese Weise können wir Ihnen auch ohne Vor-Ort-Besuch problemlos ein Angebot unterbreiten.

Darauf kommt es bei der Reinigung einer Wohnung an

Damit wir Ihnen ein Angebot unterbreiten und eine gründliche Wohnungsreinigung durchführen können, benötigen wir wichtige Informationen über Ihre Wohnung. Seien Sie so präzise wie möglich mit Ihren Angaben, denn je mehr wir über Ihre Situation wissen, desto einfacher wird es für uns sein, die Kosten für die Reinigung Ihrer Wohnung zu berechnen.

Die Größe Ihrer Immobilie spielt bei der Wohnungsreinigung eine entscheidende Rolle. Sie sollten nicht nur die Anzahl der Zimmer, sondern die Wohnfläche in Quadratmetern angeben. Vergessen Sie nicht, dass auch der Keller und der Dachboden zur Wohnung gehören und deshalb vor dem Einzug gründlich gereinigt werden sollten. Günstig ist es, wenn Sie auch nähere Angaben zum Keller oder Dachboden machen können. Haben Sie eine Terrasse oder einen Balkon in der Wohnung? Das bringt sofort ein paar Quadratmeter mehr. Es kann auch notwendig sein, die Garage zu entrümpeln. Lassen Sie keine Lücken in Ihren Angaben und gehen Sie auf besondere Eigenschaften ein