Asch Kunststoffverarbeitung

5. August 2022  
Firmen & Behörden

Der Betrieb Asch Kunststoffverarbeitung hat sich auf die Produktion von tiefgezogenen Kunststoffteilen spezialisiert.

Die Experten des Unternehmens fertigen unterschiedlichste Artikel, von der Musterfertigung, über kleinere Stückzahlen, bis hin zu größeren Serienproduktionen.

Tiefgezogene Kunststoffteile

Zu dem umfangreichen Produktportfolio des Betriebs gehören vielfältige tiefgezogene Kunststoffteile, beispielsweise verschiedenste

  • Blisterverpackungen,
  • Einsätze
  • und Blasebälge.

Diverse Abdeckungen, etwa für Maschinen, werden ebenfalls offeriert. Die Kunststoffeinsätze werden zum Beispiel für Koffer oder auch die Kosmetikindustrie verwendet. Zu den angebotenen Verpackungen gehören unter anderem

  • Klappblister,
  • Schiebeblister
  • und Siegelblister.

Die Artikel werden mit dem effektiven Tiefziehverfahren gefertigt.

Entwicklung und Design

Neben der Herstellung, beschäftigen sich die Experten auch mit Entwicklung und Design von neuen Kunststoffprodukten. Kunden können sich mit ihren Produktideen an die Mitarbeiter von Asch Kunststoffverarbeitung wenden, welche daraufhin das Konzept prüfen und Vorschläge für die Umsetzung unterbreiten. Bei Bedarf kümmern sich die Spezialisten auch um Rücknahme und Recycling der unterschiedlichen Kunststoffteile, wenn diese das Ende ihrer Lebenszeit erreicht haben.

Beratung und Öffnungszeiten

Interessenten und Kunden steht das erfahrene Team von Asch Kunststoffverarbeitung gerne für ausführliche Beratungsgespräche zur Verfügung. Das Büro des Fachbetriebs hat zwischen 8:00 und 17:00 Uhr geöffnet. Die Warenannahme des Unternehmens ist von 7:30 bis 12:00 Uhr sowie von 13:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

» www.asch-kunststofftechnik.de