Feuerlöscher – Brandschutz-Zentrale.de

5. August 2022  
Shopping & Handel

Für jedes Unternehmen, ob Handwerk oder Bürobetrieb, herrscht die Feuerlöscher-Pflicht. Die Vorschrift wird in der Arbeitsstättenrichtlinie festgelegt. Sie besagt, dass Unternehmen bereits ab einem/einer Angestellten für ausreichende Brandschutzmaßnahmen zu sorgen haben. Folglich müssen Arbeitgeber:innen ihre Räumlichkeiten mit entsprechenden Feuerlöschern ausstatten.

SO FINDEN SIE DEN RICHTIGEN FEUERLÖSCHER FÜR IHREN BETRIEB

Wenn es darum geht, den richtigen Feuerlöscher für Ihren Betrieb auszuwählen, gibt es mehrere entscheidende Faktoren. Insbesondere die Betriebsfläche und die dort verarbeiteten und vorkommenden Materialien spielen eine zentrale Rolle. Denn in einer Produktionshalle herrscht nun mal eine höhere Brandgefahr als im Büro.

MENGE AN LÖSCHEINHEITEN BESTIMMEN

Die Hilfsgröße Löschmitteleinheiten vergleicht die Löschdauer und Leistungsfähigkeiten von Feuerlöschern. Im gewerblichen Bereich ist eine bestimmte Art und Anzahl an Löschmitteleinheiten pro Brandabschnitt und Größe laut ASR 2.2 verpflichtend. Dafür spielt auch die Betriebsgröße und die Gefährdungsbeurteilung des Unternehmens eine entscheidende Rolle.

Unsere Online-Bedarfsberechnung berücksichtigt Ihre Einsatzbereiche und Flächengröße, sodass Sie die für Sie richtige Menge an Löscheinheiten einfach ermitteln und erwerben können.

Falls Sie auf der Suche nach detaillierten Informationen zum Brandschutz in bestimmten Branchen sind, sollten Sie sich die Rubrik “Brandschutzwissen” ansehen.

» Brandschutz-Zentrale.de