Problemhundtherapie in NRW

8. Februar 2011  
Haus- & Nutztiere

Mobile Hundeschule, Verhaltensumlenkung, Welpenerziehung, Mantrailing, Kaufberatung

Das Training findet beim Hundehalter vor Ort statt, da eventuell auftretenden Probleme nur dort behoben werden können, wo sie entstehen, nämlich im direkten Lebensumfeld des Hundes. Die Arbeit erfolgt non-verbal, straffrei, gewaltfrei, ohne Hilfsmittel, dafür über den Antrieb, die positive Motivation des Hundes. Umlenkung von unerwünschtem Verhalten erfolgt artgerecht durch das Anbieten einer für den Hund lukrativen Verhaltensalternative. Oberstes Ziel dabei ist es, dass der Hundehalter lernt, seinen Hund anhand seiner Körpersprachen zu lesen und die eigene Körpersprache so einzusetzten, dass der Hund seinen Menschen verstehen, und somit erwünschtes Verhalten zeigen kann.

https://www.passion4dogs.de

 

Webkatalog Informationen


Kategorie: Haus- & Nutztiere
Eingetragen am: 08.02.2011
Keywords: Hund Hundeschule Hundeerziehung Welpe