Ausbildung als Hypnosetherapeut – Schweizer Hypnose Akademie

6. Februar 2022  
Medizin & Gesundheit

Kann jeder Hypnose lernen und was sind die nötigen Schritte? Die Hypnose ist eine Fähigkeit, die mit Übung, Menschenkenntnisse und Einfühlungsvermögen erlernbar ist. Wenn Sie sich für Psychologie im allgemeinen interessieren und ein gutes Feingefühl haben, kann Hypnose ein Thema für Sie sein. Es gibt viele gute Bücher oder Videos über Hypnose, welche die Grundkenntnisse der Hypnose vermitteln. Auf diese Weise sind Sie in der Lage die ersten Kenntnisse an sich selbst, mit willigen Freunden oder Familienmitgliedern gleich zu praktizieren. Dies dient auch dazu, herauszufinden ob die Hypnose für Sie geeignet ist, und Sie eine Ausbildung als Hypnotiseur zu absolvieren. Die Hypnose wird meistens zu therapeutischen Zwecken oder auch oft zur Unterhaltung einsetzt.

Ausbildung als Hypnosetherapeut

Um eine zertifizierte Ausbildung als Hypnosetherapeut zu absolvieren, erfordern mindestens 40 bis 100 Stunden betreutes Training, und viel praktische Erfahrung mit Hypnose als Teil der Praxis, sind vorteilhaft. Möchten Sie die Hypnose als Weiterbildung lernen, oder sind Arzt, Psychiater, Psychotherapeut, Heilpraktiker, Kranken- und Altenpfleger, Erzieher oder kommen aus einem anderen medizinischen oder pflegenden Berufen? Eine Hypnoseausbildung eine optimalen Einstieg oder Umstieg in ein neues berufliches Tätigkeitsfeld mit sehr positiven Zukunftsaussichten. Eine seriöse Ausbildung mit geprüfter Qualität, hinsichtlich des Unterrichtes hat zwar seinen Preis, ist aber sicher eine Investition in die Zukunft wert.

Lernen Sie die Kunst der Hypnose aus erster Hand! Begleitet von den zertifizierte Hypnose-Therapeuten, Hypnose-Trainer NLP-Master Alena und Thomas, lernen Sie alle Grundregeln der Hypnose. Die Hypnose Akademie in Goldau bietet Hypnoseausbildung, Coaching Therapie -Hypnose Seminare, Online-Hypnose-Kurse, oder Blitzhypnose Seminare.