Elektrotacker Wahl des richtigen Modells

  • 15. August 2020
  • 38 Views
  • 0

Der Elektrotacker wird immer beliebter da man damit leicht die anstehende Arbeit erledigt bekommt. Per Hand wäre diese Arbeit Mühselig und würde einige Zeit in Anspruch nehmen. Auf dem Elektrotacker Test wirst du bestens beraten auf was zu achten ist bei dem Kauf.

Zweck

Ihr Zweck für den Kauf der Waffe ist sehr wichtig und ist das erste Thema, das Sie in Betracht ziehen sollten. Denn dieser Zweck hilft Ihnen in hohem Maße bei der Entscheidung, welche Eigenschaften und Spezifikationen der Heftpistole Sie benötigen.

Ihr Verwendungszweck wird Ihnen sogar bei der Entscheidung helfen, ob es sich um eine elektrische, eine manuelle oder sogar eine pneumatische Pistole handelt, die Ihren Bedürfnissen am besten gerecht wird. Diese Entscheidung müssen Sie jedoch selbst treffen.

Heftklammer Format

Heftklammern gibt es in verschiedenen Größen, so dass sich die beste Heftklammergröße, die Sie benötigen, nach Ihrer geplanten Arbeit richtet. Ihre Heftklammergröße bestimmt jedoch die Art der Heftpistole, die Sie kaufen werden.

Die meisten Mehrzweck-Heftpistolen sollten mit 3/8-Zoll-Heftklammern (mit schmaler Krone) arbeiten. Die Krone ist die Länge des sichtbaren Teils einer Heftklammer, nachdem sie in das Holz geschossen wurde. Sie können sich für schwerere Klammerpistolen entscheiden, wenn Ihr Job das erfordert.

Ein guter elektrischer Tacker bietet Ihnen auch die Möglichkeit, mit ihm Nägel zu schießen. Sie können also entscheiden, ob Sie eine Pistole mit einer ganz bestimmten Funktion benötigen oder ob Sie ein Mehrzweckgerät wünschen.

Schnurgebunden vs. Schnurlos

Elektrische Heftpistolen sind entweder mit Batterie oder mit einem Netzkabel erhältlich. Die elektrische Standardheftpistole hat ein Kabel und wird mit Wechselstrom betrieben. Dies garantiert eine konstante Stromversorgung, macht ihn jedoch weniger tragbar und ideal für Arbeiten in Gebieten ohne fertige Wechselstrom-Steckdose.

Die schnurlosen Typen sind tragbarer und werden überall eingesetzt, ohne dass eine Netzsteckdose erforderlich ist. Außerdem sind sie wegen der enthaltenen wiederaufladbaren Batterien teurer.

Sicherheitsmerkmale

Es gibt verschiedene Sicherheitsmerkmale, die eine elektrische Heftpistole mit sich bringen kann. Dazu gehören eine Sicherheitsverriegelung am Abzug und ein Kontakt- oder Bump-Abzug.

Wenn Sie vorhaben, sie intensiv zu benutzen, dann ist die Investition in eine Stoß- oder Kontaktabzugspistole immer eine gute Sache, da sie nicht nur sicherer ist, sondern auch eine effizientere Arbeitsmethode bietet.

Zubehör

Wenn Sie der Typ sind, der großen Wert auf Zubehör legt, dann sollten Sie auf mitgelieferte Tragetaschen, kostenlose Heftklammern oder Zusatzbatterien für schnurlose Pistolen achten.

Kosten und Garantie

Es ist offensichtlich, dass je höher die Qualität eines Werkzeugs ist, desto mehr kostet es auch. Das bedeutet, dass Sie sich darauf einstellen sollten, eine Prämie zu zahlen, wenn Sie bestimmte Merkmale oder eine bestimmte Verarbeitungsqualität wünschen.

Auch die Garantie ist wichtig, und die Regel ist hier einfach: Das Werkzeug mit einer längeren Garantie erhält mehr Punkte.