Der Abbruchhammer wichtig für Abbruch Arbeiten

  • 10. August 2020
  • 69 Views
  • 0

Der Kauf eines Abbruchhammers ist nicht so einfach. Der Abbruchhammer Test wird dir helfen den richtigen Hammer zu kaufen.

Einkaufsführer für den besten Abbruchhammer

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Mauern oder Gehwege auf einer Baustelle bei Bedarf abzureißen. Während einige dieser Methoden von Hand ausgeführt werden, kann man bei anderen auch so etwas wie einen Abbruchhammer verwenden. In diesem Artikel finden Sie mehrere Möglichkeiten, wenn Sie nach einem solchen Abbruchhammer suchen.

Da wir sogar ihre Hauptmerkmale und Optionen erwähnt haben, müssen Sie inzwischen eine Menge über Abbruchhämmer wissen. Falls Sie diese Details noch nicht kennen oder einfach nur mehr wissen möchten, finden Sie hier einen ausführlichen Leitfaden zum Kauf von Abbruchhämmern. Er enthält alle wichtigen Aspekte und Faktoren von Abbruchhämmern, die Sie wissen müssen. Wenn Sie also einen Abbruchhammer kaufen möchten, sollten Sie unbedingt diesen Kaufratgeber durchlesen:

1. Motorleistung

Bei allen in diesem Artikel erwähnten Abbruchhämmern handelt es sich um elektrische Modelle, die von einem Elektromotor angetrieben werden, um ihre gesamte Funktionalität zu gewährleisten. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, sicherzustellen, dass dieser Elektromotor stark genug ist, um sicherzustellen, dass Sie später keine Leistungsprobleme bekommen.

Genau wie bei fast allen anderen Elektrowerkzeugen wird diese Leistung im Allgemeinen in Ampere angegeben. Sie umfasst Optionen wie 10-A-Elektromotoren oder 20-A-Elektromotoren, je nach Modell, das Sie erhalten. Im Allgemeinen führt eine höhere Amperezahl zu einer besseren Leistung eines bestimmten Abbruchhammers.

2. Nennleistung

Abgesehen von der Überprüfung der Motorleistung dieser Abbruchhämmer können Sie auch ihre Geschwindigkeitsbewertung überprüfen. Sie sagt Ihnen lediglich etwas über die Arbeitsgeschwindigkeit des Werkzeugkopfes eines bestimmten Abbruchhammers aus, die sich direkt auf die von ihm angebotene Leistung auswirkt.

Wie nicht anders zu erwarten, wird diese Geschwindigkeitsangabe in BPM oder Schlägen pro Minute angegeben, die angibt, wie oft der Hammer pro Minute zuschlägt. Während einige Modelle eine Geschwindigkeitsbewertung von 2600 BPM bieten, können andere eine niedrigere Geschwindigkeitsbewertung von 1900 BPM haben. Genau wie bei der Motorleistung führt eine höhere Geschwindigkeitsangabe in den meisten Fällen zu einer besseren Leistung.

3. Größe des Meißels

Genau wie bei einem manuellen Hammer wird auch bei diesen Abbruchhämmern ein Meißel zum Abbruch von Wänden und anderen Dingen auf einer Baustelle verwendet. Aus diesem Grund ist die Überprüfung der Meißelgröße sehr wichtig. Sie hat zwar keinen direkten Einfluss auf die Leistung, aber die Überprüfung der Meißelgröße stellt sicher, dass Sie mit diesem Abbruchhammer die gewünschten Meißel verwenden können, die Sie bevorzugen. Während einige Modelle Meißel der Größe 1 ⅛ Zoll verwenden, können andere einen Meißel der Größe 1 9/16 Zoll verwenden.

4. Haltbarkeit und Garantie

Wie nicht anders zu erwarten, wird ein Abbruchhammer für Arbeiten auf harten Oberflächen wie Beton verwendet. Dadurch sind sie im Laufe der Zeit einer starken Abnutzung ausgesetzt und es kann sogar zu Problemen kommen.

Daher ist es äußerst wichtig, sicherzustellen, dass ein bestimmter Abbruchhammer langlebig und zuverlässig genug ist. Neben der Überprüfung der Bauqualität können Sie auch die von einem bestimmten Abbruchhammer gebotene Garantie überprüfen. Wie zu erwarten, ist ein Abbruchhammer mit einer zweijährigen Garantie besser als ein Hammer mit einer einjährigen Garantie.